Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, der Vorstand hat sich regelmäßig zu Sitzungen zusammengefunden und hart gearbeitet.

Beinahe alle zwei Monaten fanden die Treffen statt. Und wie es sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich „Wein“ gehört, wurde stets ein guter Tropfen verkostet.

Vereinsflyer

Kurz und knackig, aber mit einem langen Nachgang: unser Flyer